top of page
Zweierpasch Weltecho + logo mde 2.jpg
  • Instagram Zweierpasch
  • Spotify Zweierpasch
  • YouTube Zweierpasch
  • TikTok Zweierpasch
  • Facebook Zweierpasch
  • sofaconcerts
  • Twitter

HipHop-Hybrid über Grenzen

 

Poetisch, politisch, polyphon: Zweierpasch gehen über Grenzen. Mit ihrem rebellischem HipHop prägt die Crew um die Zwillinge Felix und Till die Szene auf ihre eigene Weise. Das haben die deutsch-französischen Grenzgänger bei Tourneen in Afrika, Asien und Europa bewiesen. Zweierpasch waren "Freiburgs Band des Jahres", haben im Pariser Außenministerium den Adenauer-De-Gaulle-Preis verliehen bekommen, standen auf einer Bühne mit Udo Lindenberg und Nico Santos. Im Februar 2024 begeisterten sie bei einer Anti-Rechts-Demo vor 35.000 Menschen in Freiburg. Auf ihrem Album 22 rappen Zweierpasch über das Leben an der Grenze, über Alltagsrassismus und Widerstand. Mit der neuen EP "Two To Tango" gehen sie 2024 auf Tour. Die führt sie unter anderem auf Vulkaninsel La Réunion. Von der französischen Regierung sind die beiden im März zum Ritter der Sprache geschlagen worden.

International und politisch

 

Zweierpasch klingen international, intelligent und intensiv. Poetisch-politische Botschaften treffen auf melodisch-progressive Beats, souliger Gesang auf wortwitzige Freestyles, Feuerzeugmomente auf eine schweißtreibende Liveshow. Die Raptwins Felix und Till texten auf Deutsch und Französisch. Die Sänger Stefan und Kata mischen Spanisch und Englisch dazu. Mit ihrer Band liefern Zweierpasch Rap, Elektro und Dancehall. Gitarre, Drums, Bass und Trompete treffen auf Synthies, Boombap und Autotune. So touren sie durch Deutschland und Frankreich - und um die Welt: 2019 spielten sie im westafrikanischen Mali vor 10.000 Fans. In Mauretanien waren sie der erste deutsche Rapact überhaupt, in Kiew spielten sie kurz nach der Maidan-Revolution, durch Kasachstan tourten die Grenzgänger mit lokalen Musikern. Im Oktober spielten sie als erste Band überhaupt eine rollende Show in der Tram Strasbourg-Kehl.

​Bildung und Umwelt

Neben Konzerten und Studiosessions leiten und moderieren Zweierpasch zahlreiche Bildungsprojekte. Mit jungen Menschen rappen sie rund um den Globus mehrsprachig zu Politik, Geschichte und Umwelt (HipHop macht Schule). Dafür haben sie 2018 ihre eigene Schule gegründet: die Ecole du Flow. Die Friedens- und Umweltaktivisten sind zudem Organisator mehrerer Protestaktionen. Sie haben die Instagram-Challenge Fill the Bottle nach Deutschland gebracht und mehr als 100.000 Kippen gesammelt und mischen immer wieder bei Demos mit. Zweierpasch sind Teil der Initiative Music Declares Emergency. Ihr musikalisch-politisches Engagement über Grenzen bezeichnen sie als Positive Rebellion - rebellisch, kritisch, konstruktiv.

Logo_Black_Forest_vodoo.png

BOOKING

Black Forest Voodoo — Markus Schumacher

Email: info@black-forest-voodoo.de

Web: black-forest-voodoo.de

Tel: +49 174-7347382

MEDIA

Pauline Blanc
presse@zweierpasch.com
Fotos: Download
Logos & Poster: Download

Newsletter

bottom of page