Poetisch, politisch, polyphon: Zweierpasch gehen über Grenzen - sprachlich und geografisch. Mit ihrem rebellischen World HipHop prägt die preisgekrönte achtköpfige Formation um die Zwillinge Felix und Till Neumann die Szene auf ihre ganz eigene Weise. Das haben die lyrischen Grenzgänger bei Tourneen in Afrika, Asien und Europa bewiesen. Zweierpasch waren 2017 Freiburgs "Band des Jahres". Seit 2018 sind sie Träger des Adenauer-De-Gaulle Preises. Am 29. November 2019 haben sie ihr viertes Studioalbum Un peu d'Amour über Jazzhaus Records veröffentlicht.

Zweierpasch klingen international, intelligent und intensiv, verkörpern Einheit und Vielfalt. Poetisch-politische Botschaften treffen auf melodisch-progressive Beats, souliger Gesang auf wortwitzige Freestyles, Feuerzeugmomente auf eine schweißtreibende Liveshow. Immer wieder bereichern internationale Gäste aus Westafrika oder dem Orient ihr Bühnen- und Studioschaffen. Im März spielten sie im westafrikanischen Mali vor 10.000 Fans.

© 2020 by Zweierpasch | Impressum | Datenschutzerklärung