Freitag, 1. Februar 2019

Ensemble Tour: von Freiburg bis Westafrika

Zweierpasch auf Ensemble-Tour durch Frankreich, Deutschland und bis nach Westafrika
Die World HipHop-Band Zweierpasch aus Freiburg und Kehl-Strasbourg geht über Grenzen - mental, musikalisch und geografisch. Die siebenköpfige Formation um die Zwillingsbrüder Till und Felix Neumann steht für urbane Klangvielfalt und Weltoffenheit. Zuletzt wurden sie für ihr grenzüberschreitendes Engagement mit dem Adenauer De Gaulle Preis in Paris gewürdigt. Am 22. Januar wirkten sie auf Einladung des Kanzleramts bei der Unterzeichnung des Aachener Vertrags zwischen Angela Merkel und Emmanual Macron mit.

Die Zweierpasch Band *
Ihre neue Tour steht unter dem Titel Ensemble. "Zusammenhalten und  zusammen wirken ist essentiell, in Freundschaften, als Band, über Grenzen hinweg. Wir verbinden über Musik, Kreativität und Sprachenvielfalt", so Felix Neumann. "Acht Musiker kommen bei uns unter einen Hut, die Kultur mehrerer Länder, HipHop mischt sich mit Reggae, World Music und Chanson. Daraus machen wir eins, gemeinsam mit dem Publikum", fügt sein Zwillingsbruder Till an.

Die Ensemble-Tournee führt die umtriebige Band, die immer wieder internationale Gäste aus Westafrika oder Asien in ihre Bühnenshows einbindet, durch Deutschland und Frankreich bis auf den afrikanischen Kontinent. Im März wirken sie mit Master Classes und einem Auftritt auf dem malischen Festival Rapou Dôgô Kûn mit, das von HipHop-Künstler Masta Soumy initiiert wurde. Es soll ein positives Bild der vielfältigen HipHop-Kultur zum Ausdruck bringen und bezieht bewusst internationale Künstler mit ein. Das Event steigt mit der Unterstützung des Projektes „Donko ni Maaya" der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) im Auftrag des Auswärtigen Amtes.

Zweierpasch in Kasachstan **
Auf Auslandstourneen sind die World-HipHop-Künstler von Zweierpasch regelmäßig. Die letzten Jahre zog es sie nach Belgien, Mauretanien, in die Ukraine und bis nach Kasachstan. "Für uns mega bereichernde Erfahrungen, der Austausch mit Künstlern vor Ort, daraus entstehen oftmals langfristige Kontakte und natürlich auch Songs", so die Zwillingsbrüder aus Kehl und Freiburg. In Mauretanien nahmen Zweierpasch Stücke wie Mon Chemin oder World Music auf, die bis heute noch zu ihrem Bühnenprogramm gehören.

Zweierpasch folgen: Facebook Instagram Twitter

Fotocredits: * Stefanie Ringshofer / Zweierpasch | ** Zweierpasch 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen